Großflächenkollektoren

Ich finde Großflächenkollektoren klasse!

Natürlich haben auch besonders leistungsstarke Vakuumröhren-Kollektoren oder besonders kostengünstige Kollektoren im Standardformat ihre Berechtigung.

Aber großformatige Flachkollektoren haben eben ihre spezifischen Vorteile:

  • optimales Verhältnis von aktiver Kollektorfläche (Apertur) und Platzbedarf;
  • große Auswahl verfügbarer Formate für bestens an die Architektur angepasste Solarflächen;
  • projektbezogene Fertigung ermöglicht eine optimierte Positionierung der Kollektoranschlussleitungen;
  • Zusammenschluss großer Kollektorflächen in einem hydraulischen Strang;
2 x VARIOcollect A 6x2 im seriellen Zusammenschluss
2 x VARIOcollect A 6×2 im seriellen Zusammenschluss

Indach-Großflächenkollektoren sind sehr gut dafür geeignet, in die Dachfläche integriert zu werden. Wenn die Kollektorkonstruktion stimmig ist, genügt eine Mindestdachneigung von 15 °. (Eine Notdachebene muss natürlich trotzdem darunter.)

Indach_20120820

Auch für Schrägschnitte und die Kombination mit dachintegrierten PV-Flächen eignet sich die Großflächen-Technik bestens.

PV-ST Kombination

Leistungsstarke Großflächenkollektoren erreichen laut Blatt 2 ihres Solar Keymark Berichts einen Ertrag von über 450 kWh bei 50 °C am Standort Würzburg. Damit ist in der Innovationsförderung des BAFA eine ertragsabhängige Förderung von über 200 € pro Quadratmeter Bruttofläche erreichbar – auch bei Neubauten!

Weitere Fotobeispiele? Siehe Beitrag Referenzanlagen

Noch Fragen? Ich helfe gerne weiter.